· 

Anstecken....

Keiner will sich "anstecken". Schon gar nicht mit einem Virus!

All die Horrorbilder, die da in unseren Köpfen sind, was geschehen kann, was geschehen könnte, was tatsächlich mit Menschen geschieht, die der Virus ereilt hat!

Einfach furchtbar!

 

Lasst uns alles tun, um das zu vermeiden!

Lasst uns alles tun, damit er keine Chance hat, der Virus!

Keine Chance dem Virus- möge unser Schlachtruf sein!

Lasst uns unbedingt das befolgen, was uns gesagt wird, was zu tun ist, damit er, der Virus, keine Chance hat!

 

Wir fühlen uns bedroht!

Wir fühlen uns verunsichert!

Wir versuchen, alles zu tun, um uns wieder sicher zu fühlen.

Ein wenig sicher, zu mindest!

 

Wir fühlen uns mega- bedroht!

Besonders auch von Leuten, die beobachtbarer Weise nicht die gleiche unbedingte Bereitschaft haben, allen vorgeschriebenen "Maßnahmen!" zur Viruskontrolle Folge zu leisten!

 

Wie können die nur?

Wie können "sie!" nur?

Und dürfen sie das? Müssen nicht alle am gleichen Strang ziehen?

Die haben doch kein Recht, ihre Mitmenschen zu gefährden!!

Wo kommen wir denn da hin!

Wie anmaßend!

Wie leichtsinnig!

Wie unverantwortlich!

Das geht doch nicht! Die müssen zur Rechenschaft gezogen werden!

Da muss hart durchgegriffen werden!

Und wenn sie es freiwillig nicht tun, dann müssen sie eben gezwungen werden!

Zum Wohle aller!

Zum Wohle der Volksgesundheit!

So ist das nun mal!

Da können einzelne nicht einfach aus der Reihe tanzen!

Wo kommen wir denn da hin!

Wo kämen wir denn da hin!

Ordnung muss sein!

Ordnung um jeden Preis!

 

Leute!!!!!!

Hört auf damit!

Atmet einmal einfach durch!

Kommt zur Ruhe! 

Setzt euch hin!

Atmet durch! 

Macht die Augen auf! Und schaut euch einfach einmal um!

 

Was ist der Fall??

Wie geht es dir??

Wie fühlt sich dein Körper an??

Hier?? Jetzt?  Ganz genau jetzt??????

 

Atme!!

Gestatte dir, bei dir zu sein!

Spür deinen Körper! Sei bei dir!!!

Beobachte. Beobachte dich! Beobachte deine Gedanken!

Schau in dich hinein!

Nimm den Wirbel deiner Gedanken wahr!

Den inneren Lärm!

 

Halte das ganz einfach einmal aus.

Tu nichts.

Ertrage es einfach.

Nimm den inneren Drang wahr, da einfach davonrennen zu wollen.

Nimm das Gefühl wahr, dass dir das alles sehr zusetzt!

Nimm wahr, was du alles denkst, glaubst und vermutetst!

Das ganze Konvolut!

Nimm es wahr! 

 

Und dann lenke deine Aufmerksamkeit auf den Atem!

Atme.

Lass es sein!

lass alles sein!

lass alles gehen, was nicht deins ist!

alles.

 

warte. lass es gehen!

atme!

lass dir Zeit.

nimm dir Zeit.

Bleib bei dir!

 

Nimm Verbindung auf mit der Erde unter dir!

Atme in diese Verbindung hinein!

Lass alles in diese Verbindung hineinfließen, was dir den Atem nimmt!

Was dich belastet!

Womit du dich fertig machst!

 

Lass es gehen.

Sieh zu dabei!

Lass es gehen!

Bleib bei dir!

 

Beobachte!

Sieh zu, wie sich alles verändert.

Wie deine Bereitschaft, es gehen zu lassen, alles verändern kann.

 

Nichts ist zu tun!

Es geschieht!

Weil du einverstanden bist.!

 

Schau dich um! Halte Ausschau nach der Angst!

Der Angst, vor dem Virus!

Der Angst vor der Ansteckung!

 

Wie schaut sie aus, die Angst?

Wie groß ist sie?

Wo ist sie?

Hat sie eine Farbe??

 

Beobachte! Atme!

Halte aus! Bleib bei dir!

Bleib bei dir!!!!

Atme!!!

 

Ist sie noch da, die Angst!

Was ist, wenn du ihr direkt ins Auge siehst??

Was siehst du dann??

Was macht sie dann??

 

Es ist deine Angst! Deine Reaktion!

Schau genau!

Und beschließe, das ertragen zu können!

Sei getrost! Du kannst das! Sicher! Ganz sicher!!!

Du hast unglaubliche Fähigkeiten!!!

Nutze sie!

 

Was ist, wenn dann keine Angst mehr da ist??

Keine Angst, sich anzustecken???

Was wäre dann??

 

Wäre dann der Virus weg??

Und was hätte sich dann verändert?

 

Was hat sich dann verändert???

 

Überlege!!

 

Denke nach!

 

Finde es heraus!

 

FINDE DEINE WAHRHEIT!!!